Archive für den Monat: April 2015

1 Kommentar

06-TeelichtherzAm 10. Mai ist Muttertag. Das ist nicht mehr lange hin. Und wie jedes Jahr möchte ich auch dieses mal meiner Mama eine besondere Kleinigkeit schenken. So habe ich schon seit einigen Wochen hin und her überlegt, was ich ihr zum traditionellen Blumenherz noch dazu schenken könnte. Da kam die Anfrage von sparwelt.de* gerade recht. Die Anforderung war, eine besondere Überraschung zum Muttertag unter 10 Euro mit diesen vorgegebenen und mal etwas anderen Sprüchen zu kreiren. Rausgekommen ist dieses leuchtende Teelichtherz, welches die herzlichen Muttertagssprüche erst dann preisgibt, wenn das Wachs der Teelichte geschmolzen ist.

01-Teelichtherz

Die Idee ist günstig, schnell gemacht und dennoch sehr liebevoll und mal was anderes.

Ihr braucht dazu:
16 Teelichte
unterschiedliche farbige Klebebänder zum Umwickeln der Teelichte
diese Vorlage der Sprüche zum Einlegen in die Teelichte
eine Unterlage für das Teelichtherz
ein paar Wiesenblümchen

02-Teelichtherz03-Teelichtherz

Zuerst müsst ihr die Vorlage mit den Muttertagssprüchen ausdrucken und die Kreise sorgfältig herausschneiden. Danach löst ihr die Teelichte vorsichtig aus der Aluhülle und legt die ausgeschnittenen Kreise in die Aluhülle hinein (die Teelichte vom Möbelschweden lassen sich ganz prima aus der Hülle ziehen). Das Wachsteelicht wird nun wieder in die Hülle zurückgesteckt, so dass der Spruch nicht mehr zu sehen ist. Nun wird das präparierte Teelicht noch mit einem farbigen Klebeband umwickelt. Wenn alle Teelichte fertig sind, nehmt ihr eure Unterlage (das kann ein Brett, ein großer Teller oder eine geeignete Kuchenplatte sein) und ordnet die Teelichte zu einem schönen Herz an.
Jetzt könnt ihr noch ein paar Blümchen aus dem Garten oder von der Wiese um das Herz arrangieren und wenn ihr möchtet, die ausgeschnittenen Herzchen der Vorlage noch dazwischen streuen. Fertig.

04-Teelichtherz07-Teelichtherz

Sobald ihr das Herz überreicht habt, kann es angezündet werden und mit den Augen eurer Mama um die Wette leuchten. Sie wird sich sicherlich riesig freuen und vor allem wird sie richtig zu staunen beginnen, wenn sie nach einer Weile in den Teelichten die tollen Sprüche entdeckt und lesen kann.

08-Teelichtherz

Ich wünsche euch und allen Mamis einen wunderschönen Muttertag.

Herz   Herzensgrüße, Angelika

Hier  sind übrigens seit heute alle entstandenen Ideen der Bastel-Aktion mit Sparwelt* zu finden.

* inspiriert durch

2015-18Den Alltag zum Fest machen

Das Leben in vollen Zügen genießen

Im Alltag die Liebe zu leben, im Alltag fröhlich zu sein, im Alltag das Besondere zu erkennen – darauf sollten wir unseren Fokus richten. Wie oft fiebern wir wochenlang einem bestimmten Tag entgegen, in den wir all unsere Lebensfreude packen wollen. Dabei versäumen wir, die vielen Tage bis zu diesem vermeintlich besonderen Tag bewusst wahrzunehmen und lassen sie lieblos an uns vorüber ziehen. Machen wir den Alltag zum Fest, indem wir das gute Geschirr gleich heute benutzen, die schicken Schuhe zum Einkaufen tragen, das leckere Stück Torte in der Mittagspause genießen und unsere Lieben fest in unsere Arme schließen. Das Leben ist ein Wunder. Das Leben ist ein Fest. Genieße dein Leben – heute und jeden einzelnen Tag.

*****************************************

Tanze, lache, liebe, lebe –
heute, morgen, jeden Tag.

Angelika Schäfer

2015-17Träume und erschaffe deine Realität

Inspiration und Kreativität

Ein Traum ist pure Inspiration. Er inspiriert dich, neue Wege zu gehen, Neues zu schaffen, Dinge zu sehen, wie sie sein könnten. Deine Sinne werden angeregt, wachgeküsst und wecken die göttliche Kreativität in dir, welche in einem jeden von uns steckt! Du trägst ein solch großes Schöpfer-Potential in dir. Erlaube dir, es zu nutzen. Gib deine Kreativität frei. Ohne Druck, ohne Wertung, ohne »Muss«. Tu es um der Freude Willen, um dir selbst Ausdruck zu verleihen. Deine Kreativität ist reine Schöpferkraft. Erschaffe! Erschaffe die Realität, von der du träumst. Tu es! Nur du hinderst dich daran. Wage es! Erlaube es dir! Du darfst es, du kannst es, du hast es verdient! Fühl dich frei zu träumen und zu erschaffen, wie es dir beliebt.

*************************************************

Träume sind Inspiration.
Inspiration erweckt Kreativität.
Kreativität bringt Schöpferkraft.
Träume – und erschaffe deine Realität.

Angelika Schäfer

2015-16Sei glücklich

Du allein entscheidest, wie du dich fühlen möchtest

Wenn ich dies erreicht habe, wenn ich das bekomme, wenn doch endlich genau jenes zutreffen würde, dann... ja dann, werde ich glücklich sein. Kennst du solche Gedanken? Wartest du auf den Moment, in dem dein Glück beginnen wird? Warte nicht länger! Fang heute, genau jetzt an, das zu tun, was dich glücklich macht.

Warte nicht, bis die äußeren Umstände dir passend erscheinen, um glücklich zu sein. Beginne, Glück in deinem Inneren zu fühlen. Versuche, das Glück in deinem Herzen zu spüren. Du bist ein Glückskind. Du darfst am Spiel des Lebens teilnehmen. Spiele es voller Freude. Es geht nicht darum, zu gewinnen oder ganz weit vorne zu liegen. Es geht um die Freude und das Glück, es spielen zu dürfen.

*****************************************

Warte nicht auf einen Grund,
um glücklich zu sein – Sei es!

Angelika Schäfer