DIY: Geherzte Zuckerwürfel

Zuckerherzen-01

Ganz nach dem Motto „kleine Gesten der Liebe versüßen den Alltag“ habe ich heute ein wirklich zuckersüßes und vor allem superschnelles DIY für Euch: Herz-Zuckerwürfel.
Nicht neu, aber einfach wunderschön. Und ja – es macht tatsächlich glücklich, morgens eine Tasse Kaffee mit geherztem Zucker zu trinken.

Zuckerherzen-02

Ihr braucht:
Zuckerwürfel (braun oder weiß)
Streuherzchen aus Zucker (weiß oder rot)
Puderzucker

Den Puderzucker mit Wasser zum Zuckerguss verrühren
(es genügen Minimengen Puderzucker und einige Tröpfchen Wasser).
Mit einem Holzstäbchen einen kleinen Punkt Zuckerguss auf die Zuckerwürfel tupfen und die Herzchen festdrücken, trocknen lassen … genießen.

Wenn ihr die Zuckerwürfel in kleine Gläser füllt, habt ihr ein
„süßes“ Mitbringsel und Geschenk.
Ich finde sie auch ganz toll für den Muttertag.

Herz  Herzensgrüße Angelika

 

 

2 Gedanken zu “DIY: Geherzte Zuckerwürfel

  1. Danke für die tolle Idee. Jetzt weiss ich, was meine Kindergarten-Kids nächste Woche machen werden... (vorausgesetzt ich finde Zuckerherzen....).

    Antwort
  2. Pingback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.