DIY: Osterhasen-Gläser

Hasenglas-01

Ostern steht ja praktisch schon vor der Tür. Und bestimmt freut ihr Euch auch schon auf ein ausgiebiges Osterfrühstück oder einen Osterbrunch im Kreise Eurer Lieben.

Da bei uns auf einem reichlich gedeckten Tisch nicht viel Platz für Deko bleibt, habe ich kurzerhand ein Glas mit selbstgemachter Marmelade und ein Glas mit feinem Honig zu Deko-Objekten umfunktioniert. So ist der Genuss für Gaumen und Augen garantiert 🙂 .

Hasenglas-02Hasenglas-03

Die Glas-Häschen sind ganz schnell gezaubert: Einfach die Glasdeckel mit weißer Acrylfarbe anmalen, aus dicker Wellpappe Hasenöhrchen zuschneiden und ebenfalls weiß anpinseln. Nach dem Trocknen habe ich über die Deckel und die Ohren noch eine dünne Lage weißes Seidenpapier geklebt, weil mir die Deckel von der Farbe her zu streifig geworden sind. Das Seidenpapier gibt eine schöne, matte Oberfläche und ein wenig "Hasenfell"-Struktur.

Die Ohren habe ich noch zusätzlich mit dünnem grauen Filz verschönert und dann mit einem starken Haftkleber direkt auf die Deckel geklebt. Nun werden je zwei Wackelaugen auf ein Glas geklebt und das Hasengesicht mit einem feinen, weißen wasserfesten Stift aufgemalt. Und schon kann das fertige Häschen auf den Frühstückstisch hüpfen.

Hasenglas-04Hasenglas-05

Die Häschen sind auch ein schönes Mitbringsel zum Osterbrunch. Wer die Gläser mit selbstgekochter Marmelade oder selbstgemachten Brotaufstrichen befüllen möchte, findet hier leckere Rezeptideen.

Hasenglas-06

Frohes Eiersuchen und ein wunderschönes Osterfest für Euch,

Herz   Herzensgrüße, Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.