Pimp up my water

BluetenEiswuerfel-01Viel trinken ist wichtig… wissen wir… aber ich gebe zu, dass es mir schwer fällt, wenn es sich nicht um Kaffee, Sekt oder alkoholfreies Bier handelt :-). Wasser. Wasser ist für unseren Körper das richtige… also habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich mein Wasser ein wenig aufpeppen kann, damit es leichter wird, das gute Nass zu genießen. Rausgekommen sind diese kleinen runden Eiswürfelchen, in die ich einzelne Beeren, kleine Blütenblätter und etwas Minze mit eingefroren habe.

BluetenEiswuerfel-03BluetenEiswuerfel-06Die Eiswürfel kühlen das Wasser, die Minze gibt in kürzester Zeit einen frischen Geschmack an das Wasser ab, die Blütenblätter sehen bezaubernd aus und die Beeren steigen bei kohlesäurehaltigem Wasser mit den Blubberbläschen immer wieder im Glas auf und ab. So wird aus schlichtem Wasser ein magisch schöner Cocktail.

BluetenEiswuerfel-04BluetenEiswuerfel-02

Die Blüten, die in die Eiswürfel eingefroren werden, sollten natürlich essbar und unbehandelt sein.

Ich habe aus meinem Garten etwas Lavendel, Ringelblume und Rosenblätter verwendet und noch klitzekleine Veilchenblüten entdeckt, die ich auch gleich auf Eis gelegt habe.

BluetenEiswuerfel-07BluetenEiswuerfel-05So macht trinken Freude. Selbst Kinder finden dieses Blütenwasser faszinierend und freuen sich ein solch besonderes Getränk in einem schönen Glas serviert zu bekommen.

Na, dann … Prost!

Herz   Herzensgrüße, Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.