Süße Papier-Karotten gefüllt mit einer kleinen Überraschung {Oster DIY}

Oster-Karotte-00

Letztes Jahr gab es zu Ostern bei uns echte Hühnereier, die ich mit kleinen Geschenken gefüllt hatte. Ob groß oder klein ... alle waren davon begeistert. Und so habe ich für dieses Osterfest auch wieder eine schöne Idee, wie ich meine Familie, Patenkinder und liebe Freunde mit einer Kleinigkeit überraschen kann. Dieses Jahr gibt es süße Papier-Karotten, die man mit einem klitzekleinen Geschenk füllen kann. Ich werde diese Karotten gleichzeitig als Tisch-Deko verwenden und jedem Gast eine davon auf den Teller legen.

Oster-Karotte-08

Die Möhren sind wirklich ruck-zuck gemacht und sehen einfach zum anknabbern schön aus.

Ihr braucht für die Überraschungs-Möhren folgende Materialien:
leere Klopapierrollen
Krepppapier in Orange und Grün
Tesafilm
eine Schere
ein kleines Geschenk zum Befüllen

Oster-Karotte-01Oster-Karotte-02

Zuerst die Klorolle der Länge nach einmal durchschneiden. Eine Ecke mit der Schere schräg abschneiden (so lässt sich die Pappe besser zu einer Tüte formen). Jetzt die aufgeschnittene Rolle schräg zu einer kleinen, spitzen Tüte zusammenrollen und mit einigen Tesafilmstreifen fixieren. Die oben entstandene Ecke nicht abschneiden, sondern einfach nach unten knicken. Dadurch erhält die Karotte automatisch einen kleinen Deckel.

Oster-Karotte-03

Jetzt von der grünen Krepp-Papier-Rolle ein ca. 5–6 cm breites Stück und von dem so entstandenen Band wiederum ein ca. 10 cm langes Stück abschneiden. Dieses Stück Krepp-Papier wieder zusammenlegen und oben mehrfach einschneiden. Mit etwas Tesafilm am Deckel der Papp-Karotte fächerartig befestigen. Fertig ist das Karottengrün.

Oster-Karotte-04Nun kann die Karotte mit einem kleinen Geschenk, kleinen Süßigkeiten, Konfetti oder kleinen Botschaften gefüllt werden.

Danach wird von der orangefarbenen Krepp-Papier-Rolle ein ca. 2–2,5 cm breites Stück abgeschnitten. Mit diesem so entstandenen Band wird die Papp-Karotte umwickelt. Den Krepp-Papier-Streifen immer wieder mit etwas Tesafilm fixieren, damit das Papier auch gut hält. Nicht zu locker umwickeln. Das Endstück wieder mit einem kleinen Streifen Tesafilm fixieren und fertig ist die Überraschungs-Karotte.

Oster-Karotte-05Oster-Karotte-07

Ich hoffe nun, dass die Beschenkten genauso viel Freude wie ich an diesen kleinen Oster-Überraschungen haben werden. Denn wer mich kennt, weiß dass Karotten für mich persönlich sowieso der Knaller sind ... seit vielen Jahren knabbere ich nahezu täglich Möhren in unglaublichen Mengen weg. Von daher sind meine Ostergeschenke nicht nur selbstgemacht, sondern ein echter Insider 😉

Oster-Karotte-09Oster-Karotte-06

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Möhren-Knabbern und ein wunderschönes Osterfest.

Herz   Herzensgrüße, Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.