Wocheninspiration ~ Woche 29 & Woche 30

2016-29Eine Frage des Blickwinkels

Betrachte Dein Leben und Deine Umstände aus verschiedenen Richtungen

Unser jeweiliges Leben ist, wie es ist. Und je nachdem, aus welchem Blickwinkel wir es betrachten, scheint es uns gut oder verbesserungsfähig. Mir scheint das Leben manchmal wie eine Perlmuttmuschel zu sein – leuchtend schön, facettenreich schimmernd, faszinierend und einzigartig. Jedoch von der äußeren Seite aus betrachtet wirkt die Muschel stumpf und matt, glanzlos, vielleicht sogar langweilig und trübe.

Die Muschel ist, wie sie ist. Es liegt an uns, mit welchen Augen wir sie wahrnehmen, welche Seite wir betrachten.

Und ist es so nicht mit allem was uns begegnet? Alles ist, wie es ist. Unsere Einstellung und unsere Betrachtungsweise macht es letztendlich zu dem, was wir darin sehen und finden möchten. Wenn uns die trübe und glanzlose Seite der Muschel also nicht gefällt ... warum wenden wir sie nicht einfach und erfreuen uns an dem faszinierenden Spiel von Licht und Farbe und dem großen Glanz der uns so bereichert?

*******************************************

Wenn Dir ein Aspekt Deines Lebens nicht gefällt,
versuche ihn aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
Wenn du ihn von oben siehst, 
wirkt er unter Umständen nicht mehr so dunkel,
und wenn du ihn wendest – glänzt er vielleicht ...

Angelika Schäfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.