Wocheninspiration ~ Woche 30 und 31

2015-30Achtsam voran gehen

Schritt für Schritt Ziele erreichen

Oftmals denken wir, dass wir unseren Zielen, unserem Erfolg entgegen eilen müssten. In großen Schritten möchten wir die Welt erobern und unsere Wünsche verwirklichen. Doch so vieles benötigt Zeit um zu wachsen und zu reifen. Vieles muss wirken dürfen. Nachwirken – so, wie ein kleiner Tropfen der ins Wasser fällt und große Kreise zieht. Schütten wir einen kompletten Eimer ins Wasser, so stolpern die feinen Linien übereinander, verwirbeln sich zu einem Durcheinander, wühlen auf, und nehmen dem Wasser die Klarheit. Glaube also nicht, dass du nur dann erfolgreich bist, wenn du mit Schnelligkeit durch dein Leben eilst. Lass dich nicht drängen. Gehe in deinem eigenen Tempo voran. Ein kleiner Schritt kann etwas sehr Großes sein. Der kleinste Schritt verändert alles. Nichts ist mehr wie zuvor. Und diese Veränderung zieht neue Blickwinkel und neue Betrachtungsweisen nach. Oftmals können wir mit einem kleinen, aber bedachten und achtsamen Schritt mehr bewirken und erreichen, als wenn wir mit großen und weiten Sprüngen über das Ziel hinaus jagen.

********************************************

Auch kleine Schritte
können große Auswirkungen haben.

Angelika Schäfer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.